Rosenlippenjungs

Das ist ein gewagter Titel für eine Speisekarte. Er bezieht sich auf das Entdecken der sensiblen Seite des Mannes vor gar nicht allzu langer Zeit. In der Schiffergesellschaft schauen wir häufig auf den Ursprung der Seefahrt, der sehr lange zurück liegt, doch zum Haus gehört jede Epoche, die das Haus seitdem erlebt hat, wie auch eines Tages die Gegenwart teil seiner Geschichte sein wird. Also haben wir uns entschlossen unsere Speisekarte, die Schiffsmeldungen, den 60er Jahren zu widmen, kurz bevor der Farbfilm die mediale Wahrnehmung für immer veränderte und kurz nachdem Männer eine weibliche Seite zeigen durften. Natürlich war der Weg noch weit, aber der Anfang dürfte vermutlich in dieser Zeit liegen. 

Wir haben nach romantischen Bildern gesucht, die immer eine eigene kleine Romanze beschreiben, ließen uns ein Gedicht dazu schreiben und sind jetzt mehr als gespannt, wie die Karte ankommen wird. Da wir jedes Mal die Karten für ein ganzes Jahr bestellen gibt es aber ohnehin kein zurück. Die Karten sind eingetroffen und werden in Kürze die "Sehnsucht nach fernen Zeiten" ersetzen.

Inhaltlich hat sich die Karte weiterentwickelt und geht noch mehr auf die Wünsche unserer Gäste ein. Die Weinkarte ist nach wie vor sehr umfangreich und wir hoffen Weinkennern damit zu gefallen.

Wir sind gespannt zu sehen, wie die Karte ankommt. Es sind ausreichend Exemplare produziert worden, dass Sie sich Ihr Exemplar mitnehmen können.

Nächster Artikel

875 Jahre - Eine Speisekarte für Lübeck